22! Jahre Berliner Anwenderforum E-Government

04.03.2016 Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltungen stand die Frage, ob die inhaltliche Ausrichtung des E-Government in Deutschland angemessen und zielführend ist.
Angesichts der im letzten Jahr weiter gesunkenen Nutzungszahlen für E-Government-Angebote durch die Bürgerinnen und Bürger wurde die Frage kontrovers diskutiert, ob die Konzentration von E-Government auf Angebote für diese Zielgruppe eine einseitige Fehlentwicklung eingeleitet hat.

Weitere Informationen zur Nachlese finden Sie unter www.berliner-anwenderforum.de.