Beauftragung zur Informationssicherheit im LHW

Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW) wurde 2002 gegründet und untersteht dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Bundeslandes. Hauptsitz ist die Landeshauptstadt Magdeburg, weitere Standorte gibt es in Halle und der Lutherstadt Wittenberg. Gegenwärtig arbeiten ca. 500 Beschäftigte für den Landesbetrieb. Zu den Hauptaufgaben des LHW zählen u.a. der Hochwasserschutz, die Unterhaltung von Flüssen und Seen sowie der staatliche Wasserbau.

Die INFORA GmbH hat den Auftrag zur Einrichtung und Erweiterung eines umfassenden Informationssicherheitsmanagementsystems für alle Standorte des LHW erhalten. Zu den Bestandteilen des Auftrages zählen u.a. die Planung und Entwicklung einer technischen Sicherheitsarchitektur sowie die Kontrolle der Wirksamkeit von Informationssicherheitsmaßnahmen.
Ansprechpartner
Gerber, Joachim

Dr. Joachim Gerber

Telefon
030 893658-0
Fax
030 890933-26
E-Mail
[E-Mail anzeigen]