Brandenburgischer IT-Dienstleister (ZIT-BB): Beauftragung zur Erstellung des Fachkonzepts für das Langzeitspeichersystem E.LaS

07.10.2010 INFORA unterstützt das Land Brandenburg bei der Einführung eines IT-Systems zur rechts- und revisionssicheren Langzeitspeicherung elektronischer Daten (E.LaS).
Das IT-System soll es ermöglichen, die im Rahmen von elektronischen Verfahren wie EL.DOK BB, EL.NORM und anderer Fachverfahren erzeugten Daten aus den jeweiligen Anwendungen zu übernehmen, protokolliert in ein Langzeitspeicherformat zu migrieren, rechts- und revisionssicher aufzubewahren und wieder bereit zu stellen.

Das elektronische Urkundszwischenarchiv wird ein wesentlicher Bestandteil des Langzeitspeichers sein und muss aufgrund der Gesetzeslage bis spätestens Ende 2011 in den Betrieb überführt werden können.

Die INFORA hat den Zuschlag für die Erstellung des Fachkonzeptes eines elektronischen Langzeitspeichers (E.LaS) unter besonderer Berücksichtigung eines Urkundszwischenarchivs erhalten und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen IT-Dienstleister sowie allen weiteren Projektbeteiligten.