EPOS 2.0 - Modernisierung

31.01.2011 EPOS 2.0 ist das im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren eingesetzte  elektronische Personal-, Organisations- und Haushaltsstellenmanagement-System. Es ermöglicht die Abbildung der Personal- und Organisationsprozesse und liefert die Basiszahlen für strategische Entscheidungen für die Bereiche des Personal-, Organisations- und Stellenmanagements. Zusätzlich sind ausgewählte Funktionalitäten für den Bereich des inneren Dienstes enthalten.
INFORA berät und unterstützt das Beschaffungsamt des BMI  bei der Ausschreibung notwendiger Dienstleistungen zur Fortschreibung des Modernisierungs- und Weiterentwicklungsprozesses.
Der umfassende Einsatz im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern (BMI) und einer Vielzahl von Behörden in Landes- und Kommunalverwaltungen stellt hohe Ansprüche an die Pflege und Weiterentwicklung dieses Systems. Der hohe Funktionsumfang soll weiter entsprechend des Bedarfes und der Anforderungen der Behörden angepasst werden.
Besonderes Augenmerk kommt dabei der integrierten Prozessunterstützung,  Ergonomie, dem Datenschutz und der Datensicherheit sowie der professionellen Implementierung in behördenspezifische IT-Infrastrukturen zu.
Die planmäßige Beschaffung der benötigten Entwicklungs- und Dienstleistungskapazitäten wird mit Unterstützung von INFORA in Zusammenarbeit mit dem Bundesverwaltungsamt als zentraler Dienstleister durchgeführt.
Ansprechpartner