INFORA gestaltet Normen für DMS und Archivierung mit

21.09.2009 INFORA beteiligt sich seit langem an der Entwicklung und Weiterentwicklung von Normen im Umfeld Dokumentenmanagement, Schriftgutverwaltung und Archivierung.
So waren wir u. a. an der Entwicklung des DOMEA®-Konzepts beteiligt. Daneben ist INFORA Mitglied im DIN Normenausschuss Bibliothek und Dokumentation. Dieser erarbeitet Standards und Normen für DMS und Archivierung sowohl eigenständig als auch die Anpassung von ISO-Normen auf deutsche Anforderungen. In der letzten Sitzung des DIN NABD wurden Arbeitsgruppen zu den verschiedenen Themenstellungen in DMS und Archivierung gebildet, um die Kompetenzen der Mitglieder zu bündeln und gezielt einzusetzen.

INFORA ist dabei in den Arbeitsgruppen ...
  • Rechtssichere Archivierung
  • Records Management

beteiligt. Damit bringt INFORA die fundierten Kenntnisse und Projekterfahrungen in die Erarbeitung von Standards und Normen, so bspw. die Weiterentwicklung der Norm zur Schriftgutverwaltung ISO-15489 oder Standards zur beweiskräftigen Archivierung, unmittelbar ein.

Nähere Informationen zu Standards und Normen in DMS und Archivierung sowie zur entsprechenden Gremienarbeit der INFORA erhalten Sie bei Steffen Schwalm.