Lastenheft

Das Lastenheft ist die Zusammenfassung aller bewerteten Anforderungen als Grundlage für die Entwicklung von Individualsoftware bzw. die Anpassung einer Standardsoftware.
Die Vollständigkeit, Präzision und Verständlichkeit des Lastenheftes sind besonders wichtig, wenn über ein Vergabeverfahren ein externer Auftragnehmer mit der Umsetzung beauftragt wird, da hieran die spätere Leistungserfüllung gemessen wird. Aber auch die Umsetzung durch interne Entwickler erfordert klare und umfassende Vorgaben.

Die INFORA verfügt hierfür sowohl über die fachlichen Erfahrungen als auch vergabebezogene juristische Kenntnisse.
Weitere Informationen dazu...
...finden Sie auch hier!