Projekt beim Abfallwirtschaftsbetrieb München

28.04.2016 INFORA hat bis Ende März die Konzeptionsphase des Pilotprojektes zur Einführung der elektronischen Aktenführung und Vorgangsbearbeitung im Abfallwirtschaftsbetrieb der Landeshauptstadt München begleitet.
Fachliche Schwerpunkte waren die Erstellung eines organisatorischen Soll-Konzeptes sowie eines Lastenheftes. Auch die Erarbeitung einer Vorgehensweise für eine zentrale Scanstelle, die Einführung eines Aktenplanes sowie Unterstützungsleistungen im Rahmen des Akzeptanzmanagements waren zentrale Arbeitspakete der INFORA.
Ansprechpartner
Kraft, Rudolf-Alexander

Rudolf-Alexander Kraft

Telefon
030 893658-0
Fax
030 893658 26
E-Mail
[E-Mail anzeigen]