Sieane und Infora vereinbaren Kooperation

07.09.2009 Dr. Siegfried Hackel, Geschäftsführer der Sieane Informationssysteme & Consulting GmbH und Rainer Ullrich, Geschäftsführer der INFORA GmbH, haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.
„Wir wollen Synergien schöpfen und uns ergänzen“, meint Dr. Siegfried Hackel, im Hauptberuf Direktor und Professor bei der Physikalisch - Technischen Bundesanstalt in Braunschweig und geistiger Vater von ArchiSafe.

Mit ArchiSafe liegt eine Lösung zur Langzeitspeicherung elektronischer Dokumente vor. ArchiSafe baut auf ArchiSig auf. Mit ArchiSig wird die Langzeitspeicherung von Dokumenten ermöglicht, die mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen wurden.

„Die Voraussetzungen für die Langzeitspeicherung und Archivierung elektronischer Dokumente liegen sowohl von der Hardwareseite als auch vom Gesamtkonzept her vor“, so Dr. Siegfried Hackel. „Damit haben es jetzt die Verwaltungen und Unternehmen in der Hand, dieses Problem in den Griff zu bekommen.“ „Der dringende Handlungsbedarf wird vielen Entscheidern und IT-Verantwortlichen zunehmend klar. Die fehlende Nachvollziehbarkeit und Revisionssicherheit von Verwaltungsvorgängen ist heute bereits eine reale Gefahr, und mittelfristig ist der Verlust von Informationen unvermeidlich, wenn nicht schnell gehandelt wird.“ meint Rainer Ullrich.

Um den Kunden schnell zu Lösungen zu verhelfen, bieten Sieane und INFORA ein Beratungspaket an, das von der Analyse und Konzeption über die Beschaffung, bis zur Umsetzung und den Betrieb das gesamte Spektrum abdeckt.

„Die alle elektronischen Dokumente umfassende Lösung für Langzeitspeicherung und Archivierung, unabhängig von der Anwendung, in der sie entstanden sind, wird zur Schlüsselfrage vieler Behörden und Unternehmen. Dies ist nicht nur eine Frage der Rechtssicherheit, sondern ist auch aus Kostengründen geboten“, so Dr. Siegfried Hackel.

Bei Fragen rund um das Thema Langzeitspeicherung und Archivierung wenden Sie sich gern persönlich an Rainer Ullrich.