Vertragsmanagement

Nach Auftragserteilung gilt es, verschränkt mit dem Projektmanagement eine wirkungsvolle Leistungsüberwachung sowie ein funktionierendes Vertragsmanagement zu implementieren.
Die INFORA unterstützt öffentliche Auftraggeber in diesem Zusammenhang unter anderem bei der Prüfung und Entscheidung zu Änderungsanträgen (Change Requests) oder etwa bei der Verifikation von Leistungen hinsichtlich ihrer Vertragskonformität. Dies geschieht beispielsweise mittels Moderation und Begleitung von Eskalationen unter Berücksichtigung der juristischen Rahmenbedingungen sowie durch die Feststellung der tatsächlichen Vertragslage in komplexen Projekten.

Hierzu bieten wir methodisch strukturierte Instrumente an, wie etwa differenzierte Vertragsübersichten und -checklisten oder Aufstellungen zu Liefer- und Leistungsgegenständen, die Verträge auch für Nichtjuristen handhabbar machen. Ergänzt werden kann dies durch den Einsatz von Werkzeugen, mit deren Hilfe in Ihrer Behörde ein verlässliches Multivertragsmanagement etabliert werden kann. Bei Bedarf arbeiten wir hierbei eng mit dem Kompetenzfeld Projektmanagement, Controlling und Qualitätsmanagement und der INFORA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zusammen.