GEMEINSAM GESTALTEN

Infora - Ihr Beratungshaus für innovative Organisations- und IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung

Wir gestalten gemeinsam die digitalen Möglichkeiten der öffentlichen Verwaltung.

Mit bedarfsgerechten und modularen Vorgehensmodellen unterstützen wir Sie bei der Digitalisierung Ihrer Verwaltungsprozesse nachhaltig. In zahlreichen Erfolgsprojekten auf allen Verwaltungsebenen und einem hohen Maß an Individualität für Ihre Anforderungen, sind wir Ihr Partner für die Gestaltung der Zukunft Ihrer digitalen Verwaltung. Das macht Ihr Vorhaben zu unserem gemeinsamen Projekt!

Zahlen, Daten, Fakten

Wir sind…

Beratungshaus für innovative Organisations- und IT-Projekte
Spezialisten für Projekte im Umfeld der öffentlichen Verwaltung
1980 in Köln gegründet, mit weiteren Standorten in Berlin, München und Erlangen
erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aufgestellt in interdisziplinären Teams über alle Standorte hinweg und arbeiten aufeinander abgestimmt Hand in Hand
unabhängig von Herstellern und Dienstleistern
Veranstalter bundesweiter Branchen- und Fachtagungen
ein Unternehmen der Materna-Gruppe

Unsere Aufgabe

Wofür wir stehen…

IT- und Organisations­beratung
Effizienzsteigerung durch Optimierung von Strukturen, Prozessen und IT
Spezialisierung auf die Öffentliche Verwaltung
Beratung bei Modernisierungs­vorhaben der Öffentlichen Verwaltung
Strategieberatung
Veränderungsbegleitung
Planung und Konzeption sowie Umsetzungs- und Einführungsbegleitung von Government-Prozessen, E-Justice-Initiativen, Digitalisierung der Verwaltungsprozesse, IT-Konsolidierung, IT-Organisation und IT-Compliance

Unsere Standorte

Berlin

Infora GmbH
Friedrichstraße 200 (6.OG)
10117 Berlin
030 893658 0

München

Infora GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
089 244413-60

Köln

Infora GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 13
50996 Köln-Rodenkirchen
0221 935050-0

Erlangen

Infora GmbH
Frauenweiherstraße 15
91058 Erlangen
09131 7723-58

Wir übernehmen Verantwortung

Infora unterstützt die Initiative One Warm Winter, die auf die Problematik der Obdachlosigkeit aufmerksam machen will. Mit Hilfe von verschiedenen aufmerksamkeitsstarken Aktionen, prominenter Unterstützung und unterschiedlichen Veranstaltungen soll insbesondere junge Menschen ein bewussten Umgang mit Obdachlosen aufgezeigt werden.

Wir unterstützen dabei das TEAM von OWW, indem wir auf unseren eigenen Veranstaltungen Spenden sammeln und auf die Initiative hinweisen. Besonders erfreulich ist, dass durch Infora-Veranstaltungen in diesem Jahr 800 € an Spendengeldern gesammelt wurden. Wir verdoppeln diese Summe auf 1.600 € und reichen sie an die Stiftung One Warm Winter weiter.

Wir zeigen dem Winter gemeinsam die warme Schulter!

Mitgliedschaften

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. ist der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikations-branche. Infora ist Mitglied im Arbeitskreis Öffentliche Auftraggeber des Bitkom, welches sich als Gremium des deutschen Digitalverbands zu Themen des Vergaberechts im ITK-Umfeld beschäftigt.

Der EDV Gerichtstag ist Institution für IT in Rechtspflege und Verwaltung. Der Verein sammelt und systematisiert Rechtsfragen zum elektronischen Rechtsverkehr und leitet sie an die Wissenschaft weiter. Der EDV-Gerichtstag will dazu beitragen, die EDV-Instrumente für die juristische Arbeit auf das jeweils beste Niveau zu bringen. Dabei kommt dem Erfahrungsaustausch innerhalb und außer­halb der Arbeitskreise eine besondere Bedeutung zu.

Aufgabe des forum vergabe ist der Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu allen aktuellen und zukunftsweisenden Themen des nationalen und internationalen Vergabewesens. Forum vergabe ist gemeinnützig und neutral und arbeitet ohne staatliche Zuschüsse.

Hier trifft sich die ITSM Community. itsmf bietet eine Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im IT Service Management. Itsmf ist seit 2001 die größte Community im deutschsprachigen Raum zum IT Service Management und Teil einer internationalen Gemeinschaft von über 40 itSMF Chaptern.

Die Initiative D21 ist Deutschlands größtes gemeinnütziges Netzwerk für die Digitale Gesellschaft, bestehend aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Mandatiert durch Wirtschaft und öffentliche Hand arbeiten hier einige der besten Köpfe gemeinsam daran, die gesellschaftlichen Herausforderungen im digitalen Wandel zu durchleuchten, jährliche Lagebilder zu liefern und Debatten anzustoßen, um die Zukunft der Digitalen Gesellschaft sinnvoll zu gestalten. Infora ist Fördermitglied der Initiative D21.

Menü