IT Compliance im Webcast

Erfahren Sie in unseren Webcasts, welche Lösungen Sie bei der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen unterstützen.

Webcast-Reihe IT Compliance

Begleiten Sie uns das ganz Jahr über beim Thema IT Compliance. An jedem letzten Donnerstag im Monat führen wir einen Webcast durch, um Sie über die vielfältigen Aspekte der rechtlichen und organisatorischen Aspekte im Bereich der IT-Landschaft  in der öffentlichen Verwaltung auf dem Laufenden zu halten.

Die Webcast-Reihe findet in Kooperation mit der Materna Information & Communications SE statt.

Anstehende Events

28. Januar 2021, 12:30 – 13:30 Uhr

25. Februar 2021, 12 – 13 Uhr

25. März 2021, 12 – 13 Uhr

29. April 2021, 12 – 13 Uhr

27. Mai 2021, 12 – 13 Uhr

24. Juni 2021, 12 – 13 Uhr

Weitere Termine folgen.

Die IT-Compliance-Webcasts im Überblick

Künstliche Intelligenz als (datenschutz)rechtliche Herausforderung

Neben den zahlreichen Vorteilen birgt der Einsatz von Künstlicher Intelligenz auch Risiken für die Rechte der von der automatisierten Verarbeitung betroffenen Personen. Hier kommt die strenge Handhabung automatisierter Verarbeitungsprozesse durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ins Spiel.

In unserem Webcast zum Thema Künstliche Intelligenz als (datenschutz)rechtliche Herausforderung gibt Ihnen unser Experte Andreas Werner einen ersten Einblick in den Themenkomplex KI und steht Ihnen im Rahmen der Veranstaltung sowie darüber hinaus gerne für Fragen zur Verfügung.

Referent: Andreas Werner, Themenfeldleiter IT Compliance

In unserem Webcast erfahren Sie,

  • Welche Merkmale von KI-Systemen aus rechtlicher Sicht zu beachten sind
  • Welche Verantwortlichkeit und Haftung für autonome Systeme vorliegen
  • Was Datenschutz, Dateneigentum und Zugangsrechte bedeuten
  • Wie KI-basierte Big-Data-Anwendungen und die DSGVO zusammengehören
  • Etwas für die Praxis: Prüfkatalog Datenverarbeitung KI der AEPD

Themenauswahl Cyber Security

Dies sind einige unsere Cyber Security Themen, die wir Ihnen in der Webcast-Reihe IT Compliance vorstellen:

Penetration Test

Pentesting unterzieht einzelne Rechner oder Netzwerke einem umfassenden Sicherheitstest. Mittels manueller Testverfahren werden Cyber-Security-Angriffe evaluiert.

ISMS

Ein Informationssicherheits-Management-System (ISMS) zielt darauf, IT-Risiken für eine Organisation zu identifizieren, zu analysieren und durch entsprechende Maßnahmen beherrschbar zu machen.

OWASP Top 10

Die Top-10-Liste führt die wichtigsten Sicherheitsrisiken für Web-Applikationen auf. Hier gilt es, die eigenen Seiten kontinuierlich auf Schwachstellen hin zu überprüfen.

Awareness

Ein Drittel aller gezielten IT-Angriffe sind erfolgreich. Im Rahmen von Awareness Trainings lernen Mitarbeiter die Tricks der Betrüger kennen und werden darin geschult, angstfrei einen potenziellen Vorfall zu melden.

Phishing

Bei Phishing-Kampagnen wird mithilfe eines strukturierten Tests im realen Leben überprüft, wie gut Mitarbeiter bereits mit personalisierten Angriffen umgehen können.

SOC

Ein Security Operation Center (SOC) ist eine Cyber-Sicherheitsleitstelle zum Schutz Ihrer IT- und OT-Systeme. Diese werden proaktiv überwacht und die aktuellen Bedrohungslage kontinuierlich analysiert.

Themenauswahl Organisation

Dies sind einige der organisatorischen Themen, die wir Ihnen in der Webcast-Reihe IT Compliance vorstellen:

KI

Künstliche Intelligenz als (datenschutz)rechtliche Herausforderung

ePrivacy

Die ePrivacy-Verordnung und das neue Datenschutzrecht für Telekommunikation & Telemedien (TTDSG) – beyond Planet49

Initiativen der EU-Kommission

Digital Services Act, Digital Markets Act und Data Governance Act – die Initiativen der EU-Kommission

IT-Sicherheitsrecht

IT-Sicherheitsrecht 2021 – Stand der Dinge

IT-Vergaben

IT-Vergaben – Gesetze, Verordnungen und Entscheidungen aus dem Jahr

Seien Sie live dabei

Melden Sie sich hier schnell und kostenfrei für unseren nächsten Webcast an.

Ihr Ansprechpartner

Mario_Radloff

Mario Radloff

Marketing Manager

Menü